Sport-Schützenverein Leingarten e.V.

Wir gehen mit der Zeit und erhalten Traditionen

Aktuelles 

mehr Informationen und Bilder auch in unserer Dropbox


1. Durchgang:         SSV Leingarten - KKSV Heitersheim
                                  09:45 Uhr - 10:00 Uhr Vorbereitung / Probeschießen
                                  10:00 Uhr - 10:50 Uhr Wettkampf

2. Durchgang:          SV Jockgrim - KKS Königsbach 2
                                  11:15 Uhr - 11:30 Uhr Vorbereitung / Probeschießen
                                  11:30 Uhr - 12:20 Uhr Wettkampf

3. Durchgang           KKS Königsbach 2 - KKSV Heitersheim
                                  13:45 Uhr - 14:00 Uhr Vorbereitung / Probeschießen
                                  14:00 Uhr - 14:50 Uhr Wettkampf

4. Durchgang:          SSV Leingarten - SV Jockgrim
                                  15:15 Uhr - 15:30 Uhr Vorbereitung / Probeschießen
                                  15:30 Uhr - 16:20 Uhr Wettkampf

Leintalpokal 2017

26 Mannschaften kämpften dieses Jahr um den Leintalpokal.
In einem packenden Finale und hervorragenden Ergebnissen konnten sich die "3 Schweinchen vom RVS" Pia Schmiech, Laura Schmiech und Gabriela Brodbeck gegen die Schützen Erich Besel, Fritz Grab und Christtoph Braun aus dem Team "GESSMANN - blaue Späne" mit 300,4 : 299 Ringen durchsetzen.
Im kleinen Finale um Platz 3 setzte sich mit 304,7 : 302,9 Ringen die "TSG Heilbronn" mit den Schützen Marcus Bayerle, Oliver Schmiech und Ronald Seltmann gegen "Chemobau 3" mit den Schützen Ralf Titzmann, Thomas Wacker und Torsten Staab durch.
Mit einem sehr guten 31 Teiler von Marcus Bayerle ging der Wanderpokal des Shooting Masters an die "TSG Heilbronn".
Ergebnisse

3 Schweinchen vom RVS












GESSMANN - blaue Späne









TSG Heilbronn

2. Bundesliga Luftgewehr

Am 15.10.2017 gab der SSV Leingarten beim Gastgeber Affalterbach sein Debut in der der 2. Bundesliga und kann nach einer Niederlage und einem Sieg mit dem Saisonauftakt zufrieden sein.

Tabea Breuninger konnte im ersten Wettkampf gegen die 2. Mannschaft des KKS Königsbach den Ehrenpunkt für den SSV erzielen und setzte sich im Stechen gegen den vielfachen französischen Meister Valerian Sauveplan durch.
Die Einzelbegegnungen:
Tabea Breuninger (394:394), Matthias Dierolf (383:385), Denis Weingart (391:389), Chantal Klenk (377:388), Sandra Koch (385:392).

Die 2. Begegnung gegen den SV Wiesensteig ging mit 3:2 an den SSV Leingarten.
Tabea Breuninger setzte sich mit 388:384 durch, Matthias Dierolf entschied die Partie mit einem Ring Vorsprung und 389:388 für sich und Denis Weingart gewann deutlich mit 390:379. Chantal Klenk musste sich knapp mit 378:379 geschlagen geben und Isabell Amon musste den Punkt mit 375:381 abgeben.

An dieser Stelle möchten sich die Schützen der Luftgewehr Mannschaften auch bei den Firmen Element Logic und Klenk für die gesponserten Trainingsjacken bedanken.

 

Käsritt 2017

Vielen Dank an alle, die beim Festumzug mitgeholfen und mitgelaufen sind.
Wir hatten einen riesen Spaß!
Mehr Bilder im Fotoalbum



Schützenkönig 2017
Ewald Rath schießt den Vogel ab und ist dieses Jahr unser neuer Schützenkönig.
Sein Gefolge bilden dieses Jahr Ralf Jung als 1. Ritter und Günter Mühlberger als 2. Ritter.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

S-SV Leingarten schafft den Sprung in die 2. Bundesliga 

Als Sieger der Württemberg Liga qualifizierte sich unsere 1. Luftgewehr Mannschaft zur Relegation für die 2. Bundesliga am 19.02.2017 in Pforzheim.
Geschossen wurden 2 Programme à 40 Schuss, 11 Mannschaften kämpften um die 3 begehrten Aufstiegsplätze.
Schon nach dem ersten Wettkampf lag der S-SV Leingarten mit 1941 Ringen vorne.
Tabea Breuninger überzeugte mit hervorragenden 396 Ringen und schoss das höchste Ergebnis des Tages. Denis Weingart erreichte 389, Chantal Klenk 390, Isabell Amon 386 und Sarah Hahn 380 Ringe.
Das starke Niveau aus dem 1. Wettkampf galt es zu halten. Denis und seine Mädels hielten dem Druck stand und konnten ihr Mannschaftsergebnis sogar noch um 2 Ringe steigern.
Tabea Breuninger schoss mit 396 Ringen erneut Tagesbestleistung , Denis Weingart und Chantal Klenk 389 Ringe, Isabell Amon 385 und Sarah Hahn konnte sich auf 384 Ringe verbessern.

Nach Ende der Einspruchsfrist stand das Unglaubliche fest:
Der S-SV Leingarten hat den Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft!

von links: Roland Gräsle, Sarah Hahn, Tabea Breuninger, Chantal Klenk
Denis Weingart, Isabell Amon, Simon Kramer

Winterfeier 2017
am Samstag, den 14.01.2017 ließen wir im Rahmen unserer Winterfeier das vergangene Jahr Revue passieren.
Bei einem Sektempfang hieß Ingo Rath die ca. 50 Personen willkommen und bedankte sich bei allen Helfern, Mitgliedern, Freunden, Sponsoren und der Vorstandschaft für ihre Unterstützung.
Nach dem Essen führte David Kramer die Siegerehrung durch.
Die Vereinsmeister wurden wie jedes Jahr mit "Dosenwurst" und "Duplo" geehrt, eine willkommene Abwechslung zu herkömmlichen Medaillen.
Über die gewonnene Ehrenscheibe beim Dreikönigschießen freute sich Thomas Landesvatter, zum neuen Schützenkönig wurde Günther Mühlberger gekrönt. 1. Ritter wurde Herbert Pribylla, 2. Ritter Ralf Jung.
Jugendschützenkönigin 2017 ist Sarah Hahn, Janni Bechert 1. Ritter, Lukas Rath 2. Ritter.
Nachdem die grauen Zellen bei einem Quiz mit Millionenfragen glühten, präsentierte uns Ingo Rath zum Abschluss noch einmal in Bildern einen Jahresrückblick.

Schützenkönig 2017
von links
2. Ritter Ralf Jung
Schützenkönig Günther Mühlberger









Dreikönigschießen
von links:
David Kramer
Thomas Landesvatter
Ingo Rath

Württembergliga Luftgewehr
mit 2 Siegen zum Abschluss qualifizieren sich unsere Luftgewehr Schützen zur Relegation für den Aufstieg in die 2. Bundesliga.
Leingarten - Nordstetten 3:2

Tabea Mercedes Breuninger überzeugte mit hervorragenden 394 Ringen und gewann mit 10 Ringen Vorsprung. Auf der Position 4 und 5 holten Sandra Koch mit 387 und Insabell Amon mit 384 die nötigen Einzelpunkte
Leingarten - Brainkofen 3:2

Tabea konnte ihr hervorragendes Ergebnis vom ersten Wettkampf wiederholen und holte den ersten Einzelpunkt für ihre Mannschaft. Chantal Klenk setzte sich mit 388 Ringen durch und mit 391 Ringen überraschte Isabell Amon ihre Gegnerin auf Position 5.
Für die Relegation wünschen wir viel Erfolg und "Gut Schuss". 

Bezirksoberliga Luftpistole
ungeschlagen ist unsere Mannschaft Sieger der Bezirksoberliga.
Für die kommende Relegation zur Landesliga wünschen wir viel Erfolg und "Gut Schuss".

Abschlusstabelle

Leintal-Pokalschießen war ein Volltreffer

36 Laienmannschaften hatten den 10er im Visier

Gute Schießergebnisse, ein starkes Teilnehmerfeld und eine Wettkampfanlage auf neuestem Stand: Das waren die Merkmale des vom Sport-Schützenverein Leingarten  veranstalteten Leintal-Pokalschießens.
36 Vereinsmannschaften und Firmenmannschaften darunter 8 Damenteams, kämpften in der Leingartener Festhalle rund 5 Stunden lang um die Trophäen.
36 Mannschaften hatten sich angemeldet. Diese Teilnehmerzahl hat sich in den vergangenen Jahren so eingependelt. Dementsprechend zufrieden ist der Vorsitzende Ingo Rath: So lohnt sich dann auch der Aufwand, die vereinseigenen elektronischen Meyton Anlage im Schützenhaus ab- und hier wieder aufzubauen.
Mit dem 5,5 kg schweren Luftgewehr wird seit 14 Jahren dieser Wettkampfmodus geschossen. Das hat sich bestens bewährt. Ein dickes Lob verteilt Rath an seine Mitglieder die zahlreich unterstützen. Sportleiter David Kramer organisiert den Event hervorragend und Michael Kawalier moderiert die Wettkämpfe sachkundig.
Den Wettbewerb gewann das Team „3 Schweinchen“ vom Reiterverein Schwaigern mit den Schützen Maren Stäbe, Pia Schmiech und Laura Schmiech. Neben einem Pokal durfte das erfolgreiche Trio einen Gutschein für Grillgut im Wert eines Spanferkels in Empfang nehmen. Im spannenden Finale wurde das Team Chemobau 1
, mit den Schützen Daniel Schmiech,  Alex Schmiech und Oliver Schmiech, nur knapp geschlagen um 1,8 Ringe Differenz. Beim kleinen Finale um Platz drei setzten sich mit 301,4 : 294,9 Ringe die Egeler Fräsen Mannschaft (Waldemar Guist, Tomek Lagerski, Andreas Egeler) gegen die Feuerwehr Kraichtal (Gabriela Brodbeck, Tim Brodbeck, Markus Götzl) erfolgreich durch.

Zum vierten mal wurde der Shooting-Master ermittelt. "Der beste Teiler gewinnt!" ist hier das Ziel, d.h. es wird gemessen wieviele hunderstel Millimeter der Schuss aus dem Zentrum liegt. Das Team Egeler A3 hat Andrej Krenz als Schützen bestimmt und das war die richtige Entscheidung, denn er hat mit seinem letzten Schuss einen hervorragenden Treffer platziert, es war ein 45 Teiler. Das menschliche Auge kann bei diesem Wert keine Abweichung aus der Mitte erkennen. Die Mannschaft gewann dadurch den Shooting-Master-Wanderpokal für ein Jahr.

  Die Zehntelswertung, erklärte Ingo Rath, ermöglicht eine Trefferquote über die 100er-Schallmauer. Diese wurde im Verlauf des Turniers mehr als 22 mal übertroffen. Zehn Schüsse innerhalb von sieben Minuten mussten von den Teilnehmern sitzend aufgelegt auf das in zehn Meter Entfernung befindliche Ziel abgefeuert werden.

Die besten Schützen lagen im Bereich der Olympia-Teilnehmer-Qualität, so Rath. Allerdings, schränkte er ein, müssten diese stehend und freihändig schießen: „Das ist ein himmelweiter Unterschied“, Das haben auch die Laien im Training getestet und Sie waren  alle erstaunt, dass die Treffer sehr weit weg von dem Zentrum lagen.
Stets auf dem laufenden waren die Zuschauer. 12 Monitore und ein Beamer mit Leinwand lieferten unmittelbar nach dem ein Schuß abgegeben wurde das Schießergebnis. Wenn ein roter Punkt erschien war klar, das ist ein Zehner, und die Fans applaudierten dem Schützen lautstark zu.


von links:
Ingo Rath
Laura Schmiech
Maren Stäbe
Pia Schmiech
David Kramer




alle Ergebnisse hier

Württembergische Meisterschaften
mit 3 Meistertiteln, 9 Silber-, 3 Bronze Medaillen und 20 Top-Ten Platzierungen zieht der SSV Leingarten dieses Jahr Bilanz nach den württembergischen Meisterschaften.
Denis Weingart sicherte sich mit 293 Ringen in der Herren-Altersklasse in der Disziplin KK 100m die Goldmedaille, in der Disziplin KK 3x20 erreichte er ringgleich mit dem Erstplatzierten den 2. Platz.
Ebenso ringgleich mit der württembergischen Meisterin aber mit weniger 10er gewann mit 140 Ringen Katrin Kawalier in der Damenklasse die Silbermedaille mit dem Perkussionsgewehr.
Auch mit dem Großkaliber im 300m Liegendkampf waren die Leingartener Schützen erfolgreich. Gold ging an Heike Bayer in der Damenklasse mit 583 Ringen, Bronze an Dorota Raiber mit 581 und Michael Kawalier mit 584 Ringen in der Herrenklasse.
Im Pistolenbereich zeigt sich wieder unsere hervorragende Jugendarbeit:
Marco Wußler holte sich mit 378 in der Luftpistole Jun. B den Titel.
Vize-Meister wurden Vin Aigeldinger bei den Schülern mit 171, Andre Miklis mit 370 bei den Jun. A, unsere Schüler- und Junioren-Mannschaft und mit der mehrsch. Luftpistole bei den Schülern mit 21 Treffern Marvin Breuninger.  In der Disziplin 50m und 25m Pistole gewann Marius Hötzel mit 511 und 538 Ringen 2 weitere Silber Medaillen bei den Junioren.

Für die kommenden Deutschen Meisterschaften wünschen wir allen Schützen "Gut Schuss"!

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!
Die Forellenparty findet am Samstag, den 10.09.2016 nach unserem Schützenkönigschießen statt!

Er & Sie Schießen

am Ostermontag gingen bei unserem traditionellen Er & Sie-Schießen 15 Paare an den Start.
Im Wettbewerb "10-Schuss-Luftgewehr auf Ostereier-Glücksscheibe" freuten sich Sabrina und David Kramer über den 1. Platz. Den 2. Platz belegte das Ehepaar Breuninger, gefolgt von Tabea und Marvin Breuninger auf dem 3. Platz.




Nachtrag Hauptversammlung

im Rahmen der Hauptversammlung bedankten wir uns für die langjährige Vereinstreue und ehrten unsere Mitglieder Roland Zutavern (50 Jahre), Oswald Draht (50 Jahre) und Jürgen Stegmüller (10 Jahre).


Relegation zur 2. Bundesliga Luftgewehr

nach einem hervorragenden 2. Platz in der Württembergliga konnte sich unsere 1. Luftgewehr Mannschaft für die Relegation zur 2. Bundesliga in Pforzheim qualifizieren.
Nach 2 Wettkämpfen mit sehr guten Ergebnissen belegte unser Luftgewehr-Team den 3. Platz!
Wir gratulieren dem Erstplatzierten SSV Kronau zum Klassenerhalt und dem Zweitplatzierten SV Buch zum Aufstieg in die 2. Bundesliga!

 

Neujahrsempfang Wirtschaftskreis

am Freitag, 22.01.2016 freuten wir uns den Wirtschaftskreis Leingarten bei uns begrüßen zu dürfen.

Bei eisigen Temperaturen wurde mit dem KK liegend aufgelegt eine Ehrenscheibe ausgeschossen.



























61 Teilnehmer schossen um den schönsten Zehner und viele waren überrascht, dass 50 m weiter und die Scheibe kleiner als gedacht ist.

Mit einem Teiler von 374 ist Michael Steeb Gewinner der Ehrenscheibe. Den 2. Platz erreichte Andreas Grau mit einem 420 Teiler, der dritte Platz ging an Oliver Schmiech mit einem 421 Teiler.










alle Ergebnisse

Winterfeier 2016

in gemütlicher Runde blickten wir am 16.01.2016 auf das letzte Schützenjahr zurück.

Nach dem Essen wurden durch Sportleiter Simon Kramer die Vereinsmeister geehrt, als Preis wie immer Wurstbüchsen für die Erwachsenen und Süßigkeiten für die Jugend. Die Teilnehmer bei den Deutschen Meisterschaften dürfen sich über einen Essensgutschein freuen.















Einmalig in der Vereinsgeschichte sind Vater uns Sohn im gleichen Jahr Schützenkönig. Ingo Rath und Jugend-Schützenkönig Lukas Rath wurden die traditionelle Schützenkette überreicht.




















Jugend-Schützenkönig: Lukas Rath

1. Ritter: Daniel Burkert

2. Ritter: Nils Walter


Schützenkönig: Ingo Rath

1. Ritter Ralf Jung

2. Ritter Markus Rau


Wie schon im letzten Jahr wurden im Anschluss die grauen Zellen in Schwung gebracht. Bei einem Quiz mit den Millionenfragen hatte Glen Martin die Nase vorn.

Mit Bildern aus dem vergangenen Jahr über unser Vereinsleben beendete Ingo Rath den offiziellen Teil.


Leintalpokal 2015

In einem packenden Finale setzt sich die Mannschaft Chemobau 2 mit nur 0,2 Ringen Vorsprung gegen das "1. Unterstützungskomitee "Rückgrat" der Jazztanzgruppe Splash" durch und gewinnt den Leintalpokal 2015!


Der Wanderpokal des "Shooting Master" geht dieses Jahr an die "Egeler Querschläger". Ein sagenhafter 6 Teiler von Jolanthe Walla war nicht zu toppen!


vollständiger Bericht

Vorrundenergebnisse

Finalergebnisse und Schlusstabelle

Schützenhaus-Gaststätte mit neuem Pächter im neuen Style

Die Vorstandschaft und die Mitglieder des S-SV Leingarten freuen sich recht herzlich Herr Knaus im neu gestylten Schützenhaus willkommen zu heißen.


Das Schützenhaus lädt Sie ein! Herzlich Willkommen!

Herr Knaus und sein Team begrüßt Sie gerne im neuen Gaststätten-Look.

Lernen Sie die Vielfalt unserer Spezialitäten kennen, von heimischen Köstlichkeiten bis zu fernöstlichen Gerichten.

Wir bieten unseren Gästen die Möglichkeit die russische Küche zu entdecken und auf deutsche Spezialitäten zurückzugreifen. Unsere Küche verwendet ausschließlich frische Zutaten und kocht nach originalen Rezepten.

Mit großer Vielfalt an Getränken und Speisen können Sie in schöner Atmosphäre entspannen und genießen.

Ihre besonderen Festlichkeiten wie z.B. Hochzeiten, Geburtstage, Taufen, Konfirmationen, Kommunionen oder Firmenfeiern gestaltet Herr Knaus sehr flexibel und individuell.

Nutzen Sie den Gastraum und das Nebenzimmer, sowie die Terrasse im Freien für schöne und gemütliche Festlichkeiten mit ihren Familien, Freunden oder Kollegen.Er unterstützt Sie gerne bei der Planung für ihr besonderes Fest, kommen Sie einfach vorbei und sprechen Sie ihre Wunsche an.



Mittagsbuffet nur  5,90

Mo. - Fr.: 12:00 bis 14:30 Uhr

Telefon: 0171 / 7 86 18 65

Tischreservierung per Email möglich:

Festhalle.heilbronn@gmail.com

Baunzel 1; 74211 Leingarten

 

Wir freuen uns mit Herr Knaus, dass die Gaststätte gerne besucht wird.


Schützenkönig

Ingo Rath ist unser neuer Schützenkönig!

1. Ritter wurde Markus Rau, 2. Ritter wurde Ralf Jung



Deutsche Meisterschaften

Bei den Deutschen Meisterschaften für Gewehr und Pistole in München haben unsere Schützen erneut beachtliche Erfolge erzielt.

Nachdem Marius Hötzel in der Juniorenklasse mit der Freien Pistole mit 520 Ringen den ersten Podestplatz sichern konnte, machte es ihm seine Vereinskollegin Sandra Koch in der Damenklasse mit der 10-Meter Armbrust nach, und errang mit 387 von 400 möglichen Ringen ebenfalls die Bronzemedaille.

Am letzten Wettkampftag war dann die Damenmannschaft des S-SV Leingarten in der Disziplin Großkaliber-Gewehr 300 m in der Besetzung Katrin Kawalier, Chantal Klenk und Heike Bayer mit 1753 Ringen mit einem dritten Platz ebenfalls auf dem Siegerpodest vertreten.

Wir gratulieren den Medaillengewinnern zu diesem Erfolg.

weitere Top-Ten Platzierungen:

Fabian Bauer: 4. Platz mit der Olymp. Schnellfeuerpistole / Männerklasse mit 564 Ringen

Heike Bayer: 4. Platz im GK liegend 300 m / Damenklasse mit 592 Ringen

Marius Hötzel: 4. Platz mit der Sportpistole / Juniorenklasse mit 592 Ringen

                        8. Platz mit der Olymp. Schnellfeuerpistole / Juniorenklasse mit 524 Ringen

Chantal Klenk: 6. Platz im GK liegend 300 m / Damenklasse mit 588 Ringen













Marius Hötzel















Sandra Koch














v.l.: Katrin Kawalier, Chantal Klenk, Heike Bayer

Ferienprogramm – Erlebe Sportschießen hautnah!

Am 01.08.2015 trafen sich 18 Jugendliche im Schützenheim in Leingarten. Sie hatten sich beim Ferienprogramm für den Programmpunkt „Sportschießen“ angemeldet.

Zunächst wurde das Schießen mit Gewehr, Pistole und Bogen gezeigt, fachkundig erklärt und die gesamte Anlage des Schützenvereins besichtigt. Danach durften die Jugendlichen selbst die verschiedenen Sportgeräte ausprobieren. Geschossen wurde mit dem Bogen, mit der Luftpistole und Sitzend und Liegend mit dem Luftgewehr. Alle waren mit viel Spaß und Freude bei der Sache und so verging der Vormittag wie im Flug. Nachdem alle Sportgeräte ausprobiert waren, fand die Siegerehrung statt. Zum Abschluss stärkten sich alle mit leckeren Hamburgern.

Hast du auch Interesse einmal das Sportschießen auszuprobieren? Oder du hast am Ferienprogramm teilgenommen und willst weiter trainieren? Dann komm doch einfach zum Training vorbei!
Trainingszeiten für Jugendliche:
Mittwoch von 18-20 Uhr für Gewehr und Pistole
Montag und Donnerstag von 18-20 Uhr für Bogen

Auch erwachsene „Neuschützen“ sind jederzeit herzlich willkommen und dürfen gerne vorbeischauen.

Mehr Bilder hier


50 Jahre SSV Leingarten

Über 1 Jahr Vorbereitung war nötig bis am 18.04. die Böllerschützen aus Stetten den Startschuss für unsere 50 Jahre Jubiläumsfeier im Kulturgebäude geben konnten.

Schon vor Beginn des offiziellen Teils konnten die Gäste im Foyer beim Studieren der Fotocollagen die letzten Jahrzehnte Revue passieren lassen.

Nach den Begrüßungsworten von unserem Oberschützenmeister Ingo Rath, Kreisoberschützenmeister und stellv. Landesoberschützenmeister Klaus Koch, Landesoberschützenmeisterin Hannelore Lang und Bürgermeister Ralf Steinbrenner nahm uns Ingo Rath mit auf eine Zeitreise in die Weltgeschichte in die sich Höhepunkte, Ereignisse und Meilensteine des SSV Leingarten einreihten.

Eine solche Feier gibt natürlich auch den passenden Rahmen für Ehrungen:

Unseren Gründungsmitgliedern Heinz Ortwein, Rolf Schäfer, Samuel Bruckner, Hans Pietrasch und Eduard Frank wurde für ihr jahrelanges Engagement und Vereinstreue gedankt. 40 Jahre im Verein sind Achim Hötzel, Josef Stadtmüller und Thomas Heinrich.

Karl Grüssinger und Oliver Lehmann sind seit 25 Jahren, Karl Kress, Manfred Syring, Kevin Behr, Manuel-Florian Klein, Chantal Klenk, Steffen Klenk und Pascal Michalczyk sind seit 10 Jahren Vereinsmitglied.

Ewald Rath wurde die Ehrennadel des Deutschen Schützenbundes verliehen und alle Medaillengewinner bei Deutschen und internationalen Meisterschaften sowie die Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft 2014 wurden geehrt.

Weitere Programmpunkte und Highlights waren die Auftritte der Dance Company des TV Hausen und 3 Akteure des MSC Schatthausen, die auf Rädern über gestapelte Paletten akrobatische Höchstleistungen zeigten.

An dieser Stelle auch vielen Dank an alle Vereine für die Präsente und Spenden für unsere Jugendkasse!

Die Bar wurde direkt nach dem offiziellen Teil eröffnet und bis zur späten Stunde wurde zusammen mit alten, neuen und teilweise lange nicht mehr gesehenen Freunden in Erinnerungen geschwelgt, gelacht und gefeiert.

Ein herzliches Dankeschön an alle Organisatoren und Helfer, im Besonderen an den RV Schwaigern. Ohne Euch wäre diese gelungene Veranstaltung nicht möglich gewesen!




















12.04.2015 Landesliga KK 3x20

SSV Leingarten - SV Hengstfeld       1699 : 1714

 

Kreismeisterschaften 2015
Gesamtergebnisliste.pdf (85.9KB)
Kreismeisterschaften 2015
Gesamtergebnisliste.pdf (85.9KB)

Bezirksoberliga Luftpistole

SV Affalterbach 1 - SSV Leingarten 2      2:3

Ungeschlagen ist unsere Mannschaft Meister der Bezirksoberliga!

Herzlichen Glückwunsch zur Relegation in die Landesliga!

Verbandsliga Nord Luftgewehr

SGi Oedheim 1 - SSV Leingarten 1          1:4

SVng Geifertshofen - SSV Leingarten 1   2:3

Nach diesen 2 Siegen am letzen Wettkampftag bleibt unsere 1. Mannschaft ungeschlagen an der Tabellenspitze!

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg und Willkommen zurück in der Württembergliga!










v.l.: Christian Bürkle, Sandra Koch, Denis Weingart, Chantal Klenk, Simon Kramer

Bezirksoberliga Luftgewehr

SV Gundelsheim-Böttingen - SSV Leingarten 2            2:3

Winterfeier
In diesem Jahr findet unsere Winterfeier am Samstag, den 17. Januar 2015, ab 19.00 Uhr in unserer Gaststätte „Schützenheim“, statt.
Hierzu möchten wir Euch und Eure Familien herzlich einladen.
Wir freuen uns auf euer Erscheinen und auf eine zahlreiche Teilnahme.